Aktuelles

HausFAIRmarktung Stufe 2 – Honorarberatung

Wir trauen sehr vielen Privatverkäufer zu, den Immobilienkauf erfolgreich abzuschließen.

Es gibt nur eine Sache, die Sie nicht leisten können, die objektive Analyse.

Bevor Sie nicht die Stärken und Schwächen Ihrer Immobilie identifiziert haben, sollten keine Aktivitäten starten.

Ergebnis unser kostenfreien Erstberatung in Stufe 1 ist eine Marktanalyse sowie eine Wertindikation, damit Sie eine belastbare Planung aufstellen können.

Sie haben bereits verschiedene Interessenten oder wollen sich selber auf die Suche begeben? Wir helfen Ihnen, Fehler zu vermeiden (insbesondere unter Wert zu verkaufen) vor allem auch Ihre Haftungsrisiken zu begrenzen.

Wie gehen wir vor?

Wir legen Wert auf eine ordentlich Vorbereitung um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren. Hierzu sind folgende Schritte erforderlich:

  1. Vervollständigung Objektunterlagen / Informationen und Erstellung eines belastbaren Wertgutachtens
  2. Erstellung Marktanalyse (Plus-/Minus-Liste, Nachfragesituation und Vergleichsangebote)
  3. Erstellung individuelles Vermarktungskonzept
  4. Fotos vom Profifotographen, ggf. Luftbildaufnahme
  5. Energieausweis soweit erforderlich
  6. professionelles Exposé

Nun ist die Vermarktung vorbereitet. Entsprechend des mit Ihnen festgelegten Vermarktungskonzepts folgt nun die Bewerbung des Objektes, provisionsfrei für den Käufer:

  1. Internet- und Zeitungswerbung
  2. Ansprach der eigenen, vorgemerkten Interessenten
  3. Nutzung sozialer Medien
  4. Präsentation in den hauseigenen, hoch frequentierten Schaufenstern in Bonn-Kessenich und Königswinter-Oberdollendorf
  5. ggf. Werbung am Objekt / Nachbarschaftsmailing / open house etc.

Dank des professionellen Marketings konnten wir eine große Menge von Interessenten gewinnen. Wir legen im nächsten Schritt Wert auf eine Qualifizierung der Interessenten. Das schont Ihre Zeit und Ihre Nerven.

Erst nach der Qualifizierung erhält der Interessent Ihre Kontaktdaten und meldet sich bei Ihnen zur Terminvereinbarung.

Sie führen als Privatverkäufer die Besichtigungen selbständig durch, dadurch lassen sich die Transaktionskosten ganz erheblich reduzieren. Geringere Transaktionskosten führen zwangsläufig zu einer  Optimierung des Verkaufsergebnis.

Natürlich steht Ihnen Ihr Ansprechpartner immer für eine telefonische Abstimmung zur Verfügung.

Glückwunsch, Sie haben einen Käufer gefunden.

Optional steht Ihnen unser Verhandlungsdienst zur Verfügung (Moderation der Kaufpreisverhandlung / Vorbereitung und Überwachung des notariellen Kaufvertrages / Begleitung des Verkäufers bis zu Übergabe des Objektes.

Was kosten die Leistungen in Stufe 2 der HausFAIRmarktung?

Nach Kaufvertragsabschluss rechnen wir eine Honorar von 1,19 % des Kaufpreises (inkl. MwSt.) ab.

Das Mindesthonorar beträgt 2.000 € inkl. Mehrwertsteuer. Im Vergleich zu einer ortsüblichen Provision von durchschnittlich 5 % reduzieren Sie die Transaktionskosten um 75 %.

Sie möchten doch lieber die Verantwortung einem vertrauensvollen Makler übergeben? Gerne übernehmen wir auch Ihren Vermarktung-Alleinauftrag, in diesem Fall stehen Ihnen die meisten der vorbezeichneten Leistungen kostenfrei zur Verfügung.

Sie haben Fragen? Nutzen Sie unseren Rürckrufservice