Demographie

„Determinanten für die langfristige Wertentwicklung von Wohnimmobilien“ Autor: Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung

  Dieses Gutachten setzt sich sehr ausführlich mit der Frage auseinander: „Wie entwickeln sich die Werte von Wohnimmobilien langfristig?“ Über diese Fragestellung lässt sich klären, ob ein Vermögensaufbau mit Immobilien sinnvoll ist. Außerdem wird geklärt in welchen Regionen starke Wertentwicklungen erwartet werden können und welche Regionen ggf. mit rückläufigen...
Demographie, Immobilienpreise, Kapitalanlage / Vermögensaufbau, Mietentwicklung, Wirtschaftsdaten

ImmoReport Bonn/Rhein-Sieg 2013 veröffentlicht

Welche Hauspreise werden in Bonn erzielt? Wie ist die Wertentwicklung von Eigentumswohnungen zu beurteilen? In welchen Teilmärkten steigen die Immobilienpreise, wo sind günstige Immobilien zu erwerben? Welche Entwicklungen lassen sich vorhersagen? Mit diesen, und viele weitere Fragen beschäftigt sich der tillherrmann ImmoReport Bonn/Rhein-Sieg 2013, der aktuell veröffentlicht wurde und...
Baugrundstücke, Bonn, Demographie, Immobilienpreise, Kapitalanlage / Vermögensaufbau, Rhein-Sieg

Leerstandsquoten der Länder

Das statistische Bundesamt veröffentlicht aktuelle Leerstandsquoten. Länder mit fallenden Leerstandsquoten: Berlin (7,5%), Brandenburg (10,5%), Mecklenburg-Vorpommern (10,9%), Sachsen (13,9%), Sachsen-Anhalt (15,0%) Dabei handelt es sich ausschließlich um neue Bundesländer, die mit Ausnahme von Berlin überdurchschnittliche Leerstandsquoten bereits bei der letzten Erhebung in 2006 hatten. Daher kann hier lediglich von einer...
Demographie, Immobilienpreise, Mietentwicklung

Wirtschaftsstandort Bonn 2012

In dem aktuellen Bericht zum Wirtschaftsstandort Bonn wird von überwiegend positiven Entwicklungen berichtet. Die Zahl der Beschäftigten hat um 3,1 % zugenommen. Die Arbeitslosenquote sinkt auf 6,6 % (im benachbarten Rhein-Sieg-Kreis nur 5,5%). Bonn hat die höchste Akademikerquote in NRW mit über 20 % (NRW-Schnitt ist 10%). Die Bevölkerung...
Bonn, Büroimmobilienmarkt, Demographie, Immobilienpreise, Kapitalanlage / Vermögensaufbau, Mietentwicklung

Wo steigen die Mieten am meisten?

gelesen in „Immobilien & bewerten 3/2012“ Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumordnung legt den Wohnungs- und Immobilienmarktbericht 2011 vor. Der bundesdeutsche Markt wird als robust und sehr vielfältig bezeichnet. Seit 2010 sind Zuwächse bei Mieten, Kaufpreisen, Transaktionen, Baugenehmigungen und Fertigstellungen zu verzeichnen. Die schon länger beobachtete, regionale Spaltung...
Demographie, Immobilienangebot, Immobilienpreise, Mietentwicklung