Immobilienpreise

Immobilienreport Bonn/Rhein-Sieg 2012 veröffentlicht

Welche Preise wurde in 2011 auf den verschiedenen Teilmärkten der Region Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis erzielt? Wie war die Marktentwicklung und welche Auswirkungen haben sich bereits abgezeichnet oder werden sich abzeichnen? Welche Prognosen sind möglich? Welche Städte, Gemeinden haben sich besonders gut entwickelt, welche Teilmärkte waren dagegen eher Rückläufig?...
Allgemein, Bonn, Immobilienpreise, Kapitalanlage / Vermögensaufbau, Rhein-Sieg, Tipps Immobilienkauf, Wirtschaftsdaten

Was ist meine Immobilie wert?

In der Nachkriegszeit mussten zahlreiche Bodenordnungsverfahren durchgeführt werden. Dabei wurden viele Grundstückseigentümer enteignet und mussten entschädigt werden. Naturgemäß wurde viel über den gerechten Wert gestritten. Es gibt sehr viele Wertbegriffe. In der Immobilienbewertung spricht man meist vom Verkehrswert oder vom Marktwert. Auch die Begriffe Sachwert und Ertragswert werden häufig...
Hausverkauf, Hausverkauf Rhein-Sieg, Immobilienpreise, Tipps Immobilienverkauf

Rhein-Sieg-Kreis erstmals >600.000 Einwohner

gelesen in der Zeitschrift Haus&Grund 2/2012. 600.125 leben mittlerweile im Rhein-Sieg-Kreis, mit den Bonner Einwohnern zusammen also über 1 Millionen. Der Landrat Friedjof Kühn erwähnt die guten Lebensbedingungen, die vielfältigen Erwerbsmöglichkeiten sowie die kulturelle und landschaftliche Vielfalt. Nur die Gemeinden Ruppichteroth, Windeck und Neunkirchen-Seelscheid sind zuletzt geschrumpft. Die stärksten...
Immobilienpreise, Rhein-Sieg

Bonner Büroimmobilienmarkt unter den deutschen Top 10

Das Presseamt der Stadt Bonn berichtet am 24.2.2012, dass in Bonn im Jahr 2011 90.500 m² vermietet werden konnten und Bonn damit in den Top-Ten der deutschen Bürostandorte bleibt. Besonders wird die niedrige Leerstandsquote von nur 3,24 Prozent erwähnt, zum Vergleich: In Düsseldorf standen zuletzt 11% der Flächen leer,...
Allgemein, Bonn, Büroimmobilienmarkt, Immobilienpreise, Wirtschaftsdaten

Mietdynamik bei Neubaumieten teilweise über 4 %

Der IVD (Immobilienverband Deutschland) veröffentlicht seinen Index für Neubaumieten. Demnach konnten Vermieter von neuen Wohnungen in Städten ab 500.000 Einwohner ein Plus von 4,2 % in Städten wie Bonn mit 250 bis 500.000 € konnte durchschnittlich ein Plus von fast 4% (3,98 %) gemessen werden. Dagegen beträgt die Dynamik...
Immobilienpreise

Bewegung bei Haribo-Plänen

gem. einem am 9.2.2012 erschienenen Artikel im Bonner General-Anzeiger, kommt offensichtlich Bewegung in die Standortüberlegungen beim Bonner Gummibärchenhersteller. 30 Hektar Fläche werden für ein Logistikzentrum benötigt, so ein Firmensprecher, dabei werden die Standorte Grafschaft, Rheinbach, Bornheim und Euskirchen diskutiert. Die Produktion soll zunächst nicht verlagert werden, ein späterer Umzug...
Bonn, Immobilienpreise

Ein Rekordjahr für deutsche Immobilien

gelesen im Handelsblatt 04.02.2012 Das anerkannte Marktforschungsinstitut Bulwien-Gesa hat den Immobilienindex 2010 veröfentlicht. Erstmals nach 1993 konnte eine (übergreifende) Preissteigerung von 3 % gemessen werden. In diesen Index gehen Daten zu folgenden Märkten ein: Wohnungen, Büros und Läden sowie der Kaufpreise für Eigenheime, Eigentumswohnungen und Baugrundstücke in 125 deutschen...
Immobilienpreise, Kapitalanlage / Vermögensaufbau

Bonn Spitze bei Wohnungsbedarf

gelesen im Newsletter der Stadt Bonn vom 19.01.2012, Artikel Amt Umwelt & Gesundheit, Planen, Bauen & Wohnen „Stadt plant gesamtstädtisches Wohnkonzept“   Mein Kommentar zu diesem Artikel: In diesem Artikel wird beschrieben, dass Bonn aufgrund der steigenden Einwohnerzahlen, bei gleichzeitiger Reduzierung der Haushaltsgröße und Zunahme des Wohnflächenbedarfs/Kopf einen erheblichen...
Bonn, Immobilienpreise

Bonn wächst weiter an seine Grenzen

gelesen im GA-Artikel, 18.1.2012, Seite 13 „Bonn wächst an seine Grenzen“ von Martin Ochmann Mein Kommentar zu diesem Artikel: In diesem Artikel wird eine besondere Dynamik beschrieben, zudem die Knappheit von Wohnraum, sowie das Resultat aus diesen Effekten, ein hohen Preisniveau. Betrachtet man den angenommenen Bevölkerungszuwachs auf 353.000 Einwohner...
Bonn, Immobilienpreise

Preise für Eigentumswohnungen stiegen zuletzt um 4,2% in Westdeutschland

-gelesen in Immobilien&Bewerten, Herausgeber Sprengnetter, 1/2012- Folgende (für mich wesentliche) Daten wurden dem Artikel entnommen: DEIX = Deutscher Eigentums-Immobilienindex des ifs Städtebauinstituts DEIX gesamt (Häuser+ETW) in Westdeutschland +2,8% DEIX nur ETW in Westdeutschland: +4,2% DEIX nur EFHin Westdeutschland: +1,7%
Immobilienpreise