Energieberatung

Energieberatung (ab 700 €/staatliche Förderung möglich*)

In Deutschland werden entfallen 40 % der verbrauchten Energie auf Heizung und Warmwasser und damit rd. ein Drittel aller CO2-Emissionen (Quelle: Haus&Grund 01/2012). Jeder, der eine gebrauchte Immobilie kauft, sollte sich daher mit dem Thema Energieeinsparung beschäftigen. Die Förderungen sind attraktiv und in vielen Fällen sind Investitionen sehr schnell amotisiert. Zur Beurteilung, welche Maßnahmen überhaupt sinnvoll sind, bedarf es einer ausführlichen und fachlichen Analyse der IST- und SOLL-Situation.

Was wird gemacht?

  1. Prüfen und sichten der eingereichten Objektunterlagen (insbesondere Bauzeichnungen, Baubeschreibungen etc.)
  2. Durchführung Ortstermin, systematische Analyse und Bestandsaufnahme
  3. Übernahme Gebäude-Daten in ein spezielles Softwareprogramm
  4. Auswertun der Ergebnisse
  5. Ausarbeitung des Abschlussberichtes mit einer entsprechenden Modernisierungsempfehlung

Ihr Nutzen:

  1. Für die Beantragung von Fördermitteln, z.B. bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) benötigen Sie den Bericht eines anerkannten Energieberaters
  2. Unwirtschaftliche bzw. nicht sinnvolle Maßnahmen können ausgeschlossen werden, Kosten können dadurch eingespart werden
  3. im Regelfall werden Sie die laufenden Kosten (insbesondere Energiekosten) deutlich reduzieren
  4. Wertsteigerung durch Verbesserung der allg. energetischen Eigenschaften

 

Welche optionalen Leistungen könnten sinnvoll sein?

  1. Möchten Sie mittels Wärmebildaufnahme die Schwachstellen der thermischen Gebäudehülle besser beurteilen können? (Kosten auf Anfrage)
  2. Möchten Sie etwaige Abdichtungsfehler mittels Blower-Door-Test untersucht haben? (Kosten auf Anfrage)
  3. Wünschen Sie fachliche Begleitung der Modernisierungsmaßnahmen durch unsere Architekten oder Bauingenieure? (Kosten auf Anfrage)

* Dem Preis liegen folgende Eigenschaften zu Grunde. Entfernung bis Bonn-City bis 30 Automin (1,00 €/min je zusätzliche Fahrtzeit), bis zu 4 Nutzungseinheiten (je zusätzliche Einheit 40 €). Die Energieberatung ist staatlich gefördert (Stand Jan/2012 ohne Gewähr)

  • 300,00 € für Ein- und Zweifamilienhäuser,
  • 360,00 € für Häuser mit min. 3 Wohneinheiten.

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer