Vermögen hausgemacht – Funktionsweise/Ablauf 1

Schritt 1: Objektauswahl + Prüfung

Das erfahrene „Vermögen-hausgemacht-Team“ hat nach intensiver Marktsondierung ein Immobilienangebot ausgewählt welches die Soll-Kriterien erfüllt. Alle registrierten Kapitalanleger erhalten eine entsprechende Information. Sofern eine aussichtsreiche Menge an Interessenten reagiert, erfolgt eine detaillierte Prüfung der Immobilie.

  • Fakten, Informationen, Auskünfte, Antworten
  • Risiken/Chancen,
  • Marktwert
  • mögliche Wertentwicklung
  • Rendite/Renditechancen
  • Entwicklungspotential
Das „Vermögen-hausgemacht-Team“ fasst alle wesentliche Punkte in einen Abschlussbericht zusammen und berichtet dem vorläufigen Investorenpool.
Sofern ein aussichtsreiche Gruppe von Investoren Anlage-Interesse verbindlich signalisiert, werden die wesentlichen Punkte (insbesondere max. Kaufpreis) festgelegt und die nächsten Schritte, Verhandlungen, Finanzierung, Gesellschaftsgründung in die Wege geleitet.
Das „Vermögen-hausgemacht-Team“ liefert ein intensiv geprüftes, lokales Immobilieninvestment bequem auf dem Silbertablett. Der Anleger muss nur noch unterschreiben und sein Kapital auf ein treuhänderisches Notaranderkonto einzahlen.
Die Immobilie wird dann nur nach den verabredeten Kriterien erworben und in die Bewirtschaftung übernommen.
Die nächsten Schritte